Ablauf einer Zusammenarbeit mit einem SEO

Ablauf einer Zusammenarbeit


Ich freue mich sehr über Dein Interesse an einer möglichen Zusammenarbeit.
Nachfolgend versuche ich Dir den Ablauf einer Zusammenarbeit mit mir zu erläutern. 
Einen strikten Plan für SEO gibt es glücklicherweise nicht, das wäre auch langweilig. Es kommt immer auf den aktuellen Stand, die Ziele und vieles mehr an. Eine Zusammenarbeit ist also so Individuell, wie Du und Dein Produkt. Dennoch versuche ich hier grob den Ablauf einer Zusammenarbeit zu erläutern.

1. Das Kennenlernen (Ziele, Wünsche, Budget & mehr)

Zu Beginn finden wir in einem, oder mehreren Gesprächen folgendes heraus. 
Was möchtest Du über das Internet erreichen? Kundenakquise, Markenbekanntschaft, Verkauf,...
Wer ist Deine Zielgruppe?
Bei welchen Keywords soll Deine Webseite gefunden werden?
Sind die Ziele die Richtigen und erreichbar?
Wie wollen wir die Ziele erreichen?
Was ist Dein Budget?
Wer sind Deiner Meinung nach, Deine direkten Konkurrenten?
Was hast Du bisher alles getan und in welchem Zeitraum?
Und was sonst noch so als Gesprächsstoff taugt.

2. Die Analyse Deines Marktes

Wenn der Markt nichts her gibt, macht Geld ausgeben um ihn zu bedienen keinen Sinn.

Lokale / Nationale Marktanalyse
Wie ist die Nachfrage nach Deinem Produkt/ Deiner Dienstleistung?

Lokale / Nationale Wettbewerbsanalyse
Wer sind Deine Wettbewerber im Internet?

Wer ist laut der Analyse in Deiner Zielgruppe?
Wie ist Deine Seite aktuell am Markt aufgestellt?

Erste Keywords
Ich werde auf Grundlage Deines Angebots, Deiner Keywords, Deiner Ziele, Deiner Zielgruppe und weiteren Kriterien eine Keyword-Liste erstellen.

3. Die Analyse Deiner Webseite / Deines Onlineshops

Jetzt ist es Zeit, Deine Seite genau unter die Lupe zu nehmen!

Hat Deine Webseite eine saubere Struktur?
Ist der Aufbau logisch und Benutzerfreundlich? Gibt es eine Nutzerführung?

Werden die Inhalte gut dargestellt?
Werden die Inhalte auf allen Endgeräten sauber dargestellt? Liegt der Fokus auf mobilen Geräten (mobile first)?

Werden die Inhalte richtig kommuniziert?
Content ist gut, guter Content ist besser!
Der Text kann noch so gut sein, wenn er für Menschen und Maschinen nicht gut lesbar ist und nicht korrekt strukturiert ist, macht sich der Mensch nicht die Mühe ihn zu lesen und Suchmaschinen verstehen ihn unter Umständen nicht wie gewünscht.

Funktioniert die Webseite korrekt?
Sollte mal etwas nicht so funktionieren, wie vom Nutzer erwartet, wird er Deine Seite vermutlich verlassen.
Fehler auf einer Seite wirken immer unprofessionell und nicht vertrauenswürdig. Geschäfte im Internet basieren jedoch immer noch auf Vertrauen.

Wie ist Deine Seite aktuell am Markt aufgestellt?
Wird Deine Seite bereits zu Deinen Keywords gefunden? Falls ja, wie sind die Positionen und gibt es weitere Keywords, die vorher nicht bedacht wurden?

Ist Deine Internetseite auf Deine Keywords optimiert?
Enthält der Text Deine Keywords und wird die Intention der suchenden erfüllt?
Es ist wichtig, dass die Erwartungen der Nutzer erfüllt werden.

Und vieles mehr

4. Brand & Offpage Status

Wie sieht es aus, wenn jemand nach Deinem Unternehmen sucht? Und wie ist Dein Unternehmen sonst im Internet vertreten?

Nach der Webseite schaue Ich im Rest des Internets nach Dir oder Deinem Unternhmen. Denn das Internet ist groß und ein Unternehmen ist niemals nur auf der eigenen Internetseite präsent.

Das ist auch gut so, Links auf die eigene Seite sind fast immer gut! Es ist jedoch wichtig auch mal zu schauen, was so auf den anderen Seiten über sein eigenes Unternehmen steht und wo diese Links herkommen.

Falls Du hier was gutes tun möchtest, so sind Branchenverzeichnisse eine gute Idee. Solche Online Branchenverzeichnisse sind auch meistens meine erste Anlaufstelle, da diese teils auch automatisiert gefüllt werden. 

Aber nicht nur Branchenverzeichnisse müssen beobachtet werden. Es gibt eine Vielzahl von möglichen Links, die sich positiv oder negativ auf das Ranking Deiner Internetseite auswirken können.

Achtung, auch kleine Dinge können bei der Suchmaschinenoptimierung große Auswirkungen haben!

Auch wenn es nur die Kontaktdaten sind, können Fehler gemacht werden. Daten wie Name, Adresse & Telefonnummer sollten überall gleich sein, um es Suchmaschinen einfacher zu machen eine Verbindung zu schaffen – Je mehr gute Verbindung eine Suchmaschine knüpft, umso besser wird Deine Seite in Suchmaschinen gelistet.

Gerne verschaffe Ich mir einen Überblick über die Sichtbarkeit Deiner Internetseite.

5. Besprechung der Ergebnisse & Strategiegespräch

Wenn die erste Analyse erledigt ist, werden wir diese gemeinsam durchgehen und die nächsten Schritte besprechen.

6. Erster Rundumschlag auf Deiner Seite

Sobald wir uns auf eine Strategie geeinigt haben, werde ich Deine gesamte Internetseite, oder Deinen Onlineshop überarbeiten.
Hierbei wird das Design deiner Seite nicht unbedingt geändert.
Der Fokus liegt bei SEO immer auf dem Content. Das Design muss hauptsächlich ansprechend sein & der Nutzerführung dienen.

Sind hier starke Defizite, werde ich natürlich auch in die Gestaltung gehen. Oder falls noch keine Internetseite vorhanden ist, werde ich Dir eine für Suchmaschinenoptimierte erstellen.

7. Fortlaufende SEO Betreuung

In den meisten Fällen fängt nach dem Grund-Setup, oder der ersten Optimierung der Internetseite die Arbeit erst richtig an.

Jetzt heißt es Content schaffen, Ranking beobachten, Content optimieren, Fehler beheben, Aktualisierungen vornehmen und immer weiter Analysieren und reagieren, bis das gewünschte Ziel erreicht ist. 

Interesse an einer Zusammenarbeit?
Jetzt ein unverbindliches Erstgespräch sichern und gemeinsam mit mir im Internet erfolgreich werden! Wenn Du mir deine Domain nennst, schaue ich mir gerne den aktuellen Stand an und erstelle eine kleine Ist-Analyse für unser erstes Gespräch. 
Unverbindliches Erstgespräch sichern!
Philip Schneider Onlinemarketing
Dessauerstr. 54, 45886 Gelsenkirchen

Tel: 0209 / 988 900 26
Mobil: 0178 65 21 840

Mail: info@philip-schneider.online
Copyright © Philip Schneider
chevron-right-circle